Bereichsbild
 

Brunnen auf dem Karlsplatz, im Hintergrund das Schloß

 
Medien

TV-Beitrag - Internationaler Ferienkurs 2012:

 
Links
Vorträge

Wir sind aufgestanden für die Interessen der Menschheit - aus dem kurzen Leben des Revolutionärs Ernst Elsenhans (1815 - 1849)
Dr. Bernd Braun, Stiftung Reichspräsident Friedrich-Ebert-Gedenkstätte


„Fräulein Studentin“ Frauen an der Universität Heidelberg – gestern und heute
Prof. Dr. G. M. Rösch, Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie

 

Willkommen!

Die älteste Universität Deutschlands, traditionell weltoffen, freut sich, ein Ort der Begegnung für Menschen aus aller Welt zu sein. Die Teilnehmer am diesjährigen Ferienkurs erwartet ein vielfältiges Programm.

 

Das Rahmenthema lautet:

„Kulturelle Vielfalt und Identität”

 

Der Internationale Ferienkurs veranstaltet drei unterschiedliche Kurse:

  • Kurs I bietet Sprachunterricht für Grund-, Mittel- und Oberstufe an;
  • Kurs II ist ein Fortbildungskurs für ausländische Deutschlehrer, Hochschuldozenten und Studierende der Germanistik;
  • Kurs III ein Spezialkurs für Deutsch als Wirtschaftssprache.

 

Termin für alle Kurse:

3. August – 30. August 2017

 

Der Sprachunterricht findet vormittags statt; nachmittags können die Teilnehmer unter kurs- und stufenspezifischen Lehrveranstaltungen wählen, ebenso wie unter Arbeitsgemeinschaften, Vorträgen, Konzerten, kulturellen und geselligen Veranstaltungen. Deutsche Studentinnen und Studenten helfen bei der Freizeitgestaltung.

 

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung. Ein Zeugnis erhalten alle, die am Ende des Kurses eine schriftliche Prüfung ablegen. Mit dem Zeugnis werden 4 credit points des European Credit Transfer System (ECTS) bescheinigt.

 

Wir bitten darum, unsere Beschreibungen sorgfältig zu lesen. Alle Informationen, die wir vor der Anmeldung geben können, sind darin enthalten. Erst nach Eingang der vollständigen Anmeldung wird ein Bestätigungsbrief mit weiteren Details zugeschickt.

 

Eine Anmeldung ist ab dem 15. Januar 2017 möglich.

 

Änderungen im Programm sind vorbehalten

Seitenbearbeiter: Philippe Bayer
Letzte Änderung: 25.10.2016
zum Seitenanfang/up